Home Startseite Tagung Dysphagie Veranstaltungen Mitgliederseite Kontakt Links Presse

Dysphagienetzwerk Südsachsen ©   rechtliche Hinweise / Impressum             News

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Zusammenfassung 4. NW Treffen in Annaberg


Am 9.12.15 fand das 4. Netzwerktreffen 2015 in Annaberg statt. Nach einer kleinen Runde über den Weihnachtsmarkt, ging es in der Münzgasse 2-4  mit Bio-Glühwein oder Bio- Kinderpunsch weiter. Zu Beginn fasste Philipp Bonow kurz die Netzwerktreffen diesen Jahres  zusammen und zeigte uns auf, wo sich dieses noch recht junge NW schon etabliert hat. Unter anderem konnten wir uns bei den Würzburger Dysphagie Tage und bei der Dt. Gesellschaft für Dysphagie DGD vorstellen. Beim Symposium des auserklinischen Beatmungskongress in München MAIK sowie in der Uniklinik Dresden und Beatmungsklinik Hamburg stellten wir unsere Arbeit ebenfalls vor. Auch auf die Neuerungen der Internetseite – das Forum – wurde eingegangen und aufgefordert, dies aufleben zu lassen.

Mirko Hiller erklärte die neu entstehende Rolle der Logopäden im Bezug auf die Funktionsdiagnostik bei Dysphagie Patienten. Diese wird immer wichtiger, um eine fundierte Therapie bei den Klienten durchzuführen zu können und einen individuellen Therapieplan, in Zusammenarbeit mit den interdisziplinären Teams (Neurologen, Gastroenterologen, HNO, Pflege,…) zu erstellen.           

Eindrucksvoll stellte Herr Hiller an einem Fallbeispiel wichtige Punkte dar. Durch gutes Bild- und Filmmaterial konnten wir einen Einblick in eine standardisierte Schluckdiagnostik erhalten. Herr Hiller zeigte weiter auf, welche Schwerpunkte der Therapieplan (Bsp. Verbesserung der Zungenkraft etc.) an diesem Fallbeispiel hatte, sowie welche Hilfsmittel es gibt. Durch freundliche Unterstützung der Firma OxyCare, konnten wir durch fachmännische Anleitung auch selbst eine VibraVest (Vibrationsweste) sowie ein PulsarCough (Hustenassistent) ausprobieren und uns einen erstaunlichen Eindruck über die Wirkungsweise machen.


Von einer Teilnehmerin verfasst!   Vielen Dank !